Heute

12.00º < 16.00º
Freitag

12.00º < 15.00º
Samstag

13.00º < 16.00º
Sonntag

15.00º < 17.00º
Montag

15.00º < 18.00º
PT
EN
ES
DE
DE
Heute

12.00º < 16.00º
Freitag

12.00º < 15.00º
Samstag

13.00º < 16.00º
Sonntag

15.00º < 17.00º
Montag

15.00º < 18.00º
PT
EN
ES
Durch einem hochwertigen Service möchten wir unseren Kunden eine unvergessliches Wal und Delfinbeobachtung ermöglichen

Aqua Açores

Gegründet im Jahr 1996 von einer lokalen Familie, Aqua Açores bietet seinen Kunden einen einzigartien Blick in die rätselhafte Welt der Meeressäugetiere und der reichhaltigen Meerestierwelt wilden marine Welt dass es in Gewässern der Azoren gibt.
Aqua Açores hält sich weiter als ein Familiengeschäft.
Aqua Açores wird weiter als ein Fammilienunternehmen geführt und mit dem Sorge den Kunden einen hochwertigen Service/Dienst in der Wal- und Delfin beobachtung anzubieten, dass sich hauptsächlich im Wohlergehen der Tiere und deren Umwelt basiert.
Diese Insel und Kultur sind unsere Leidenschaft. Wir hoffen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Herkünften dazu zu begeistern mit uns die Wunder unseres Ozeans zu erleben und sie auf den Schutz dieser Umwelt, die wir mit diesen wundervollen Tieren teilen, Aufmerksam zu machen.
Durch unserer Arbeit versuchen wir:
- Unseren Gästen eine unvergessliche Erfahrung zu ermöglichen;
- Das Umweltbewusstsein zu fördern, in dem wir unsere Kunden, und alle die uns besuchen, für die Erhaltung der Meeressäugetiere und ihrer Umwelt motivieren;
- Die Zusammenarbeit mit Forschern und das verbreiten des Wissens über Wale und Delfine an die breite Öffentlichkeit zu fördern

Lernen Sie unser Team kennen

Miguel Chu
Skipper und Geschäftsführender Gesellschafter
Mehr
Paula Dutra
Verwaltung und Koordination von Buchungen und Reservierungen
Mehr
Mario Rui
Skipper
Mehr
Eduardo Sousa
Skipper
Mehr
Tiago Peixoto
Skipper
Mehr
Michael Medina
Skipper
Mehr
Paulo
Der Mann im Ausguck (Vígia)
Mehr
Sein Ziel ist es, einen hervorragenden Service in der Walboebachtung zu bieten, der hauptsächlich auf dem Wohlergehen der Tiere basiert.
Miguel setzt sich dafür ein, dass Aquaaçores seinen Kunden nicht nur Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten garantiert,sondern sie auch für den Schutz der Ozeane begeistert.
Er beabsichtigt Menschen unterschiedlicher Kulturen und Herkunft zusammenzubringen, damit sie den Reichtum des atlantischen Ozeans an der Südküste der Insel Pico, wo er aufgewachsen ist, erleben können.
Paula trat 2006 in die Firma ein. Sie hat ein besonderes Gespür für den Umgang mit den Kunden und verfügt über ein auβergewöhnliches Wissen über unsere Cetaceen.
Sie ist die erste Person, an die Sie sich wenden sollten. Sie organisiert und koordiniert die Buchungen und Reservierungen unserer Kunden vor der Reise und kümmert sich auch danach um sie. Sie stellt sicher, dass die Kunden gut empfangen werden und eine unvergessliche Erfahrung mit nach Hause nehmen.
Der auf Pico als Biologie- und Geologielehrer tätige Mário ist in Angola geboren und auf der Insel Pico aufgewachsen. Er arbeitet bei AquaAçores seit seiner Gründung 1996. Jede Saison begleitet er die Kunden aufs Meer, wo er seine auβergewöhnliche Erfahrung und sein umfassendes Wissen über die Cetaceten auf den Azoren mit ihnen teilt.
Sein Ziel ist es weiter zu lehren und die Menschen für das faszinierende Leben der Cetaceten zu interessieren. In unserem Unternehmen ist er damit befasst, den Bereich für wissenschaftliche Forschung und Naturschutz weiterzuentwickeln. Durch seine Arbeit ermutigt Mário die lokale und regionale Bevölkerung, sich für den Schutz der Cetaceen und der Ozeane zu engagieren.
Eduardo ist ein ehemaliger Walfänger und Fischer. Er ist ein professioneller Skipper mit langjähriger Erfahrung und viel Weisheit.
In seiner Person dokumentiert sich die Symbiose vom Walfänger zu einem Menschen, dessen Gewissen ihn heute dazu bringt, sich mit seinem Wissen und seiner Erfahrung aus der früheren Tätigkeit dafür einzusetzen, den Erhalt dieser fantastischen Meeressäugetiere zu fördern und sie zu schützen.
Tiago ist ein Nachkommen früheren Walfänger und Schiffbauer. Er verbindet seine Leidenschaft für die Ozeane mit seiner Sensibilität gegenüber den Tieren. Sein Ziel ist es den Schutz des ökosystems und der Tieren zu fördern.
Tiago bringt uns, dank seiner Erfahrung, sicher zu den Meeressäugern in deren natürlichem Lebensraum.
Tiago liebt seine Arbeit,für Ihn sind alle Tage speziell, denn, so wie er sagt: „Ich habe ein Treffen mit einem Giganten!“
Als ein Nachkommen von früheren Walfängern (Groβvater und Vater), hat Michael das Meer schon immer fasziniert. Michael kommt herkömmlich aus Kanada, ist aber mit 2 Jahren nach Pico zurückgekehrt und ergab sich schnell den Geheimnissen, die das Meer verbirgt. Er hat sich dem Team 2012 angeschlossen – als Skipper und Rettungsschwimmer, für Ihn ist AquaAçores wie eine zweite Famílie mit der er viel über die Cetaceen gelernt hat.
Doch je mehr er über diese rätselhafte Tiere weiβ, desto mehr begreift er wie wichtig es ist diese unberührte Natur zu erhalten und die Ruhe mit der uns diese Meeressäugetiere jeden Tag empfangen, zu schützen ist. Für Ihn ist jede Fahrt anders, jeder Tag bringt eine neue Entdeckung, es ist ein ständiges Lernen.
Paulo enstammt einer Walfängerfamilie, die eine grosse Leidenschaft für das Meer verband. Paulo vereint in sich die Begeisterung für die Walbeobachtung mit den vielen Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet. Er ist für unsere Skipper auf dem Meer unverzichtbar. Paulo kann uns unendliche viele Geschichten über die Wale und Delphine erzählen, die er beobachtet hat. Er hat eine sehr eigene Weltanschauung, die aus seiner langen Zeit der Beobachtung der Cetaceen und dem Versuch, diese zu verstehen, herrührt.
Seine aufmerksame und scharfsinnige Beobachtungsgabe der azorianischen Gewässer ist extrem präzise und entscheidend für die Ortung der Tiere. Er ist unverzichtbar!
Unser Team und unsere Partner bestehen aus dynamischen Menschen, die die Begeisterung an ihrer Arbeit und das Engagement für einen guten Zweck teilen. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Erhaltung der Ozeane zu fördern und den Kunden ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen. In jeder Saison suchen wir nach Mitarbeitern mit Kenntnissen in mehreren Sprachen und unterschiedlicher Herkunft, die unser Team bilden. Wir arbeiten regelmässig mit pädagogischen und wissenschaftlichen Projekten zusammen.

“Vigias” - Beobachter

Aqua Açores garantiert, in allen ihren Ausfahrten, die ständige Kommunikation zwischen Skipper und dem “Vigia“.
An einem Tag mit guter Sicht kann der „Vigia“ ein Meeressäugetier in einer Weite von bis zu 18 Seemeilen von der Küste entfernt sichten und seinen Standort dem Skipper über Radiofunk mitteilen.
Aqua Açores besitzt drei „vigias“ Beobachtungsposten. Der erste befindet sich in Queimada, der 1km vom Ortszentrum befindet, und einen wundervollen Blick auf den Atlantik hat, deswegen empfehlen wir Ihnen diesen zu besuchen. Die anderen zwei „vigias“ befinden sich in Calheta de Nesquim und in S.Mateus.
Auf dieser Weise ist es Aqua Açores möglich einen grösseren Navigationsbereich auf der Südküste der Insel Pico zu beobachten.

Join the team

Teilen Sie unsere Leidenschaft für Meeressäugetiere oder sorgen Sie sich um die Erhaltung der Ozeane? Egal ob Sie einen Höheren, Technischen, Masters Abschluss absolviert haben oder einfach nur in unser Team wollen, schliessen Sie sich uns an! Dafür haben wir die Projekte Eurodissee, Estagiar L und das Volunteer-Programm, oder senden sie uns einfach ihre Bewerbung durch unsere Kontakte.

Praktika

Eurodisseia www.eurodyssee.eu
Eurodisseia ist ein Austauschprogramm der Versammlung der Regionen Europas (VER), dass Praktika, die drei bis sieben Monate dauern, für Junge Leute im Ausland bietet, die eine Beschäftigung suchen und zwischen 18 und 30 Jahren haben. Das Ziel ist den Jugendlichen eine berufliche Erfahrung zu ermöglichen und ihnen gleichzeitig die Chance geben eine neue Sprache zu lernen oder ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen. Programa Estagiar www.estagiar.azores.gov.pt
Das Programm Estagiar wurde von der Regierung der Azoren, über eine Reihe von Übergangsprogrammen ins aktive Leben von Jugendlichen in Ausbildung und Absolventen entwickelt. Dieses Programm kombiniert die Unternehmen/Organisationen und die Jungen Leute die im Azoren Archipel leben.

Volunteer-Programm

Das Volunteer-Programm ist für Freiwillige die beabsichtigen, durch Freiwilligendienst, aktiv in der Gesellschaft mit zu wirken und gleichzeitig Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben.
In Portugal, unterliegt dieses Programm dem Gesetz Nr. 71/98

Dauer des Volunteer-Programms:
Von Mai bis September, mit einer Mindestdauer von einem Monat mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
Auf See
Guide/Zweiter-Skipper > Mindestanforderungen: Sportbootführerschein (SBF See) und Englisch – gut in Wort.
Skipper > Mindestanforderungen: Sportküstenschifferschein (SKS); nachgewiesene Erfahrung.

An Land
Kundenbetreuung an Land – Mindestanforderungen: Englisch – gut in Wort.
Newsletter
Insel Pico
Azoren Archipel
Pico
Regionale Gastronomie
Sehenswertes
Über uns
Aqua Açores
Das Team
“Vigias” - Beobachter
Join the Team

Häufige Fragen
Über unser Service
Fototips